FelderhofBlog

Informationen zum Projekt

Endlich kann es weitergehen!

Nach einem abschließenden Abstimmungsgespräch mit Herrn Bürgermeister Birkenkamp und dem Baudezernenten Herrn Pesch kann es im Bebauungsplanverfahren Felderhof weitergehen.

Alle kritischen, insbesondere immissionsschutzrechtlichen Themen wurden abgearbeitet. Die Vorlage für den Offenlagebeschluss zum Bebauungsplan soll nunmehr Ende Januar 2014 den politischen Gremien der Stadt Ratingen zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt werden.

Zunächst wird der Bezirksausschuss Ratingen West am 28. Januar 2014 beraten, anschließend der Stadtentwicklungs- und Umweltausschuss am 11. Februar 2014 und abschließend der Stadtrat am 25. Februar 2014.

Advertisements

6 Kommentare zu “Endlich kann es weitergehen!

  1. Stefan
    11. Dezember 2013

    Hoffentlich entscheidet der Rat weise und entscheidet sich weiterhin für die Nutzung des hochbelasteten Geländes als Industrie oder Gewerbegebiet. Wer weiß ob Ratingen im Regionalplan neue Gewerbeflächen bekommt. Man kann ja kaum Bedarf proklamieren wenn man hier Flächen umwandelt. Warum man Flächen die für große Firmen zur Büronutzung schon als zu laut, giftig und verkehrsproblematisch erscheinen an ein gewinnmaximierendes Unternehmen zum Verkauf als Wohngebiet für junge Familien abgibt ist ohnehin moralisch kaum zu rechtfertigen….

  2. Markus
    12. Februar 2014

    Ist denn in den ersten beiden Gremien schon etwas besprochen worden? Es sieht im Ratsinformationssystem der Stadt eher aus als würde es schon wieder stocken ( kein Tagesordnungspunkt im Stadtentwicklungsausschuss am 11.02 und auch nicht auf der Tagesordnung des Rates am 25.02). Wann rechnen Sie mit dem Baubeginn? Ich befürchte, dass es sich eher wieder bis ins Unendliche zieht.

  3. Markus P.
    17. Februar 2014

    Diese Mail habe ich heute von Interboden bekommen:

    SeSehr geehrter Herr ..,

    wie besprochen hier ein kleiner Zwischenbericht über unser o.a. Bauvorhaben. Da nach derzeitigem Sachstand das Bebauungsplanverfahren bei der Stadt Ratingen erst gegen Ende diesen Jahres abgeschlossen sein wird, ist von einem Baustart erst im nächsten Jahr auszugehen.

    Sobald konkretere Daten zu erkennen sind, werden wir uns wieder bei Ihnen melden.

  4. Markus
    17. Februar 2014

    Habe ich ebenfalls erhalten und war doch schon ein wenig verwirrt, da in letzter Zeit immer von Anfang 2014 die Rede war. Kann auch nicht nachvollziehen, was genau jetzt noch ein ganzes Jahr dauern soll. Die Pläne sollten doch bereits fertig in der Schublade liegen und es wurde ja auch immer großspurig erklärt, das jetzt alle störenden Punkte ausgeräumt sind. Was ist denn jetzt noch zu machen. Müssen erst die Bagger gefertigt werden, die später zum Einsatz kommen sollen? Langsam fühlt man sich ein wenig verar…. und wieder hingehalten.

  5. Isabella Feldmann
    25. Februar 2014

    Hallo , wie ist der Stand der Dinge? Wird wirklich das ganze wieder vertagt und wenn überhaupt dann nächstes Jahr mit dem Bau begonnen? Oder kann man als Ratinger das Projekt abhacken und sich nach anderweitigen Neubauvorhaben umsehen? Verstehe auch nicht was da noch den Plan stockt?! Schade!

  6. Berisa
    13. März 2014

    Hallo,wolllte mal gerne wissen ,ob uberhaupt nächstes Jahr wirklich gebaut wird.Und wie es jetzt weiter geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29. November 2013 von in Planungsstand, Startseite und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: