FelderhofBlog

Informationen zum Projekt

Besprechung mit dem Ältestenrat

Nach abschließender Sichtung der Ergebnisse durch die Fachverwaltung, soll es auf Vorschlag von Herrn Bürgermeister Birkenkamp eine gemeinsame Besprechung zur Weiterführung des Planverfahrens mit dem Ältestenrat, der Verwaltungsspitze und dem Investor InDor geben.

Dem Ältestenrat gehören die Fraktionsvorsitzenden aller im Stadtrat vertretenen Fraktionen an, sodass zugleich die politische Abstimmung zum weiteren Vorgehen erfolgen kann.

Dies soll in Kürze erfolgen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Besprechung mit dem Ältestenrat

  1. steu218
    12. September 2013

    Hallo,

    schön zu lesen das es weitergeht, aber leider kann ich mit dem ganzen Infos nichts anfangen.

    Für Normalsterbliche, wo genau stehen wir? Genehmigungsprozess zu 30, 50 oder 70 % abgeschlossen?? Wie geht es weiter? Wie lange dauert es noch ca?

    Danke und viele Grüße

    • InDor
      17. September 2013

      Guten Tag,
      wir nehmen Ihre Nachfrage gerne als Gelegenheit, um den aktuellen Stand zusammenzufassen:

      Aktuell ist es so, dass die verwaltungsrechtlichen Fragen endlich ausgeräumt sind. Die Arbeitsgruppe zur juristischen Bewertung des Bebauungsplans hat mittlerweile getagt. Dabei waren Fachanwältevon der Stadt und von InDor beteiligt. Alle juristischen Themen in Bezug auf Lärm und Erschütterungen wurden ausdiskutiert. Das heißt, dass der Planung keine rechtlichen Hindernisse entgegenstehen.

      Wir haben Modifizierungen beim Lärmschutz durchgeführt und auch das Erschütterungsgutachten wurde vorgezogen. Normalerweise kommt das erst im Baugenehmigungsverfahren.

      Jetzt werden auf Vorschlag des Bürgermeisters der Ältestenrat, die Verwaltungsspitze und InDor über das weitere Verfahren sprechen.

      Wir hoffen, dass der nächste Verfahrensschritt zum Bebauungsplan Felderhof II noch in diesem Jahr beschlossen wird und wir einen Baubeginn für 2014 anstreben können.
      Mit freundlichen Grüße
      Ihr InDor Team

  2. steu218
    4. Oktober 2013

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Dann hoffen wir alle mal auf 2014 und das es zügig vorangeht. Beste Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 12. September 2013 von in Planungsstand, Startseite und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: