FelderhofBlog

Informationen zum Projekt

Politische Beratung

Die Ratsvorlage für die Beschlussfassung zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans Felderhof beschäftigt derzeit die Ratsgremien der Stadt Ratingen.

Am 9. Januar hat sich der Bezirksausschuss Ratingen West in einer Sondersitzung ausführlich mit der Planung befasst. Auch wurden dort auf Antrag der Bürgerunion nochmals die Themen Altlasten, Verkehr, Immissionsschutz und Erschütterungen eingehend erörtert. Verwaltung, InDor und der Fachgutachter konnten die Bedenken des Gremiums ausräumen, so dass der Beschluss, den Plan öffentlich auszulegen,  einstimmig bei 5 Enthaltungen gefasst wurde.

Lesen Sie herizu auch den Artikel: Ratingen: Felderhof-Pläne schreiten nun voran (RP ONLINE, 11.01.2013)

Am 29. Januar war der Bebauungsplan Thema im Stadtentwicklungsausschuss des Rates der Stadt Ratingen. Dort wurden diese Themen ebenfalls erörtert, jedoch benannte hier für die Verwaltung der Planungsdezernent, Herr Pesch,  Bedenken zum Immissionsschutz. Der Ausschuss beschloss dennoch mit Mehrheit die zur Abstimmung stehend Verwaltungsvorlage.

Im Hauptausschuss des Rates der Stadt am 5. Februar wurde der Punkt auf anraten des Planungsdezernenten von der Tagesordnung abgesetzt, da noch eine rechtliche Klärung zum Immissionsschutz vorgenommen werden müsse. Stadt und Investor werden dies gemeinsam erörtern und klären.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: