FelderhofBlog

Informationen zum Projekt

Häusertypen

Der aktuelle Entwurf bietet ein städtebauliches System mit einzelnen Baufeldern, das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner mit unterschiedlichen Wohnwünschen reagieren kann. Ausgehend von der zentralen Erschließungsachse werden nach Osten und Westen Ring- bzw. Sicherstraßen zur Erschließung der anschließenden Baufelder vorgesehen.

Längs der Erschließungsstraße sind Bauzeilen aus unterschiedlichen Haustypen geplant, so dass eine Durchmischung und ein Angebot unterschiedlicher Wohnformen im Gebiet gewährleistet ist. Dabei sind im Osten des Plangebietes Hausgruppen (Reihenhäuser) geplant, die durch die orthogonal zueinander angeordnete Baukörperstellung einen baulichen Abschluss nach Osten und eine Öffnung nach Westen ermöglichen. Westlich der Wasserachse sind die Bauzeilen in Ost-Westrichtung aufgespannt, um ebenfalls eine Öffnung und Verbindung in der Ost-West-Richtung herzustellen. Hier sind ebenfalls Hausgruppen sowie einzelne Stadthäuser (Mehrfamilienhaäuser) geplant.

Die Stadthäuser begleiten die Wasserachse durch ihre bauliche Höhe und Ausprägung. Gegenüber der Wasserachse sind ferner die Endpunkte der Reihenhauszeilen durch ein breiteres und höheres Gebäude markiert. So soll längs der Wasserachse eine räumliche Kante durch die Einzel- bzw. erhöhten Endhäuser gebildet werden. Der bauliche Rahmen im Westen und Süden wird durch weitere Reihen- und Doppelhäuser definiert. Somit ist die Bebauung nach Westen aufgelockert und reagiert mit einer den Felderhof begleitenden Einfamilienhausbebauung auf den angrenzenden Siedlungsraum.

Westlicher Abschluss ist hier eine gehölzbestandene Grünfläche, an deren südlichen Rand auf dem jetzigen Grundstück der „Villa Felderhof“ ein Neubau entsteht, der durch seine Ausprägung und Lage eine Interpretation des alten Baukörpers darstellen soll und diesen Standort akzentuiert. Den Auftakt zum Gebiet im Norden bildet eine gegliederte, riegelartige Bebauung. Als Merkzeichen für das neue Quartier ist sowohl diese Bebauung im Norden sowie vorgenannte Bebauung längs der Wasserachse als markante hohe Gebäude ausgebildet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: